Donnerstag, 3. Oktober 2013

04.10.2013: Das erste Heimderby der Saison!

Eislöwen wollen Piraten an der "5% Hürde" scheitern lassen und das Duell zur Sachsenwahl gewinnen!

Morgen ist es soweit, die Eislöwen empfangen die Eispiraten Crimmitschau zum ersten Heimderby der Saison und wollen dabei in die Erfolgsspur zurückkehren. Nach dem ertragsarmen letzten Wochenende mit vielen vergebenen Punkten, soll ausgerechnet im Sachsenderby wieder ein Dreier her.

Bei den Eispiraten hat sich das Spielerpersonal zwar deutlich verändert, aber da ja der Trainer immernoch Dahlem heißt, darf man sich weiterhin auf eine defensiv anfällige, körperlich aktive und emotional gesteuerte Mannschaft freuen, die sicher einen guten Fight liefern möchte, aber mit einer konzentrierten und zielstrebigen Vorstellung unserer Jungs am Ende durchaus punktlos gen Westsachsen schippern dürfte. Damit das auch eintritt, bedarf es neben einer starken Leistung auf dem Eis auch viel Power auf den Rängen. Also lasst uns morgen gemeinsam mit Stimme und Leidenschaft die Eislöwen zum 3. Heimsieg der Saison brüllen vor hoffentlich ausverkauftem Haus.

Bei den Eislöwen fehlen mit Boiarchinov und Hájek die zwei bekannten Langzeitverletzten. Dafür gehört Eisbärenföli Thomas Supis in der Defensive weiter zum Kader, der sich bereits gut integriert hat und defensiv stabil agiert. Das Spiel beginnt 20 Uhr, die Abendkassen öffnen ab 17.30 Uhr und der Einlasss erfolgt ab 18 Uhr. Mit Lenhart kommt der perfekte Derbyschiedsrichter, es ist also alles angerichtet für einen richtig guten "Hockey Friday"! Und nicht vergessen, morgen beginnt in der Eishalle die Anmeldung für den Eislöwen-Sonderzug am 28.12. nach Bad Nauheim.

Wir freuen uns auf jeden von euch, der morgen in der Eishalle dabei ist und auf jeden, der sich für die "geilste" Auswärtsfahrt des Jahres anmeldet!

Keine Kommentare: