Sonntag, 2. März 2014

Erneute Negativ-Bilanz in der EgeTrans

Eislöwen verlieren auf der Strafbank, verkaufen sich aber teuer...

Es wird Zeit für die Play-Offs. Hoffen wir auf noch zwei Spiele ohne Verletzte und dann auf die beste Eishockeyzeit des Jahres. Das 5:3 in Bietigheim war eine gute Vorstellung unserer Jungs beim Meister und zeigt weiter einen klaren Aufwärtstrend in Hinblick auf die Auswärts-Meisterschaftsspiele.

Morgen hoffen wir nun erstmal auf eine positive Tat der Eislöwen-Gesellschafter, in dem Fall wären es mal keine Wiederholungstäter... Allen Eislöwen eine schöne Woche, bewahrt euch wie immer euren Stolz, eure Liebe und Leidenschaft.

Keine Kommentare: