JETZT ANMELDEN!!!

Montag, 31. März 2014

Schnabel! Ein Name mit doppelter Symbolkraft für Dresden...

Neuer Geschäftsführer - Volker Schnabel übernimmt den Posten beim Dresdner Eislöwen Eishockeyclub!

Volker Schnabel ist zurück im Eishockey-Geschäft: Der Ex-Geschäftsführer des ESV Hügelsheim und der Bietigheim Steelers übernimmt den Geschäftsführer-Posten bei den Dresdner Eislöwen. Die Einsetzung eines neuen Geschäftsführers war eine der Forderungen der Stadt Dresden zur Zustimmung des Sanierungskonzeptes. Nun ging es nach Gesprächen am Wochenende zwischen den Eislöwen und Schnabel ganz schnell, wohl auch, um der Stadt Dresden Ergebnisse zu präsentieren. Schnabel ist damit Nachfolger von Veronika Petzold, die zuletzt interimsmäßig diese Funktion übernommen hatte.

Der 56-jährige Diplom-Kaufmann Schnabel aus Sinzheim bei Baden-Baden war zuletzt von 2007 bis zum 31. August 2013 Geschäftsführer bei den Bietigheim Steelers, wo er vor der aktuellen Saison aus freien Stücken den Posten räumte.

(Quelle: www.eishockeynews.de)

Einige kurze Gedanken von uns dazu:
+ Diplom-Kaufmann mit jahrelanger Eishockey-Erfahrung
+ viele Jahre Kassenprüfer beim DEB
+ 2x Zweitligameister als GF
+ 2x DEB-Pokalsieger als GF
+ prägte die erfolgreichste Zeit in der Clubgeschichte der Bietigheim Steelers
+ Eishockey-Papa mit Blick für den Nachwuchs
+ steht für nachhaltige Arbeit mit klarem Konzept

Jetzt warten wir mal die 2 richtungsweisenden Sitzungen in Dresden ab. Aber eine derartige Stellenbesetzung ist aus unserer Sicht eine positive Signalwirkung. Nicht mehr, aber auch nicht weniger... Weiterkämpfen!

Keine Kommentare: