JETZT ANMELDEN!!!

Freitag, 6. Juni 2014

Ein weiteres Gerücht bestätigt sich!

Feo bleibt ein Eislöwe!

Nachdem sich ja bereits das Gerücht um Kruminsch bestätigte, folgte nun auch Bestätigung Teil 2 aus der Gerüchteküche. So wird Feodor Boiarchinov auch in der kommenden Spielzeit für Dresden auflaufen und ist Stürmer Nr. 8 (im doppelten Sinne) im Saisonkader der Blau-Weißen.

Feo ist eine ideale Besetzung für die Checking Line, zudem ein wirklich energiereicher Spieler, der Power und Härte auf's Eis und in die Ecken bringt. Neben Lüsch, sowie den Dresdnern Seifert und Bertholdt ist er bereits der 4. U-21-Spieler im Kader und von diesen vier Jungs sicher der am weitesten entwickelte Akteur. Wenn der Berliner mit russischen Vorfahren verletzungsfrei bleibt, kann er eine noch wichtigere "Waffe" gegen die Topreihen der DEL2-Gegner werden und seine Qualität weiter steigern. Zudem ist Boiarchinov ein gutes Beispiel für die Nachwuchskräfte Seifert und Bertholdt, wie man binnen kurzer Zeit den Sprung aus der U-18 (DNL) in die Profiliga schaffen kann.

Wir freuen uns auch über seine Weiterverpflichtung und natürlich wieder auf seine Checks, seine Leidenschaft, seine Dynamik und seine Tore.

Keine Kommentare: