Freitag, 29. August 2014

Man kann nicht jede Woche einen Titel feiern!

Eislöwen verlieren Halbfinale beim Turnier in Berlin

Nach 2 Siegen in Folge und dem Erfolg beim heimischen Skoda-Cup verpassten unsere Jungs heute leider das Finale beim Jubiläumsturnier der Eisbären in Berlin aufgrund einer 1:4 Niederlage gegen den sächsischen Rivalen Crimmitschau. Den Eislöwen fehlten neben dem nach Düsseldorf abgewanderten Dmitriev kurzfristig auch noch Lüsch und Kruminsch, sowie Fölispieler Jan Kouba. Mit 2 Siegen und 2 Niederlagen ist die Vorbereitungsbilanz somit ausgeglichen.

Morgen treffen dann die Eislöwen im Spiel um Platz 3 auf den Verlierer des 2. Halbfinales, was heute Abend zwischen den ehemaligen DDR-Dauerrivalen Eisbären Berlin und Lausitzer Füchse ausgetragen wird.

Keine Kommentare: