Sonntag, 2. November 2014

Gibt's noch eine Sieges-Sause vor der Pause?

Eislöwen wollen an der Zugspitze punkten!

Vor der Länderspielpause heißt es heute nochmal "Hockeytime" in der DEL2. Nach der Derby-Schmach vom Freitag geht es dabei für unsere Jungs nach Garmisch, wo man bei der besten Defensive der Liga, dem SC Riessersee antritt. Dabei werden weiterhin Rupprich und Boiarchinov sowie einige Fölis fehlen, aber wichtiger als die Aufstellung ist bei uns sowieso die Einstellung. Mit der Freitagslaune gibt es nämlich auch beim Tabellenzehnten nix zu holen.

Also hat TP hoffentlich diesmal rechtzeitig das Time Out gesetzt und die Spielerköpfe feinjustiert. Einmal noch vor der Erholungspause 60(+x) Minuten Vollgas als Einheit, so wie im Heimspiel gegen den SCR und ein Sieg ist absolut möglich. Mit einem Erfolgserlebnis pausiert es sich leichter, vor allem in den Top 6 der Liga - Come on Boys!!!

Keine Kommentare: