JETZT ANMELDEN!!!

Freitag, 2. Januar 2015

Prosit Neujahr - erstes Spiel, erster Sieg!

3 hart erarbeitete, wichtige Punkte im Playoffrennen...

Wenn man gegen das Schlusslicht antritt, kann man eigentlich fast nur verlieren, umso besser waren die ersten dreißig Minuten mit konzentrierter Leistung und guter Defensive. In der zweiten Hälfte des Spieles brachten sich unsere Jungs aber durch Leichtsinnigkeiten und etwas zu viel Siegessicherheit noch unnötig in Bedrängnis. So konnte die Topreihe der Falken immer wieder verkürzen und man zitterte sich am Ende zum wichtigen und alles in allem auch mehr als verdienten Erfolg. Kurz und knapp: Pflicht erfüllt, drei wichtige Zähler eingesackt! Das ist anderen mit Meister-Ehren zuletzt in Heilbronn nicht gelungen. Sonntag folgt die Kür gegen Rosenheim.

Kleines Zwischenfazit:

Sparre ist weg, Macholda verletzt, das erfolgreiche Powerplay damit nun erstmal passé. Daher ist es schonmal positiv zu bewerten, ohne Überzahl einen Sieg eingefahren zu haben und in der Lage gewesen zu sein, die Offensive auf viele Schultern zu verteilen. Natürlich ist Heilbronn nicht der dickste Brocken im Harz, aber 4 verschiedene Torschützen bei 4 Toren sind immer erfreulich. Zudem übernehmen die jungen Spieler wie Feo, Dominik und Co. mehr Verantwortung. Bitte weiter so. Weller gibt übrigens ein solides Debüt, hält sich selber nicht für einen Star und Scorer, kämpft für das Team und bringt viel Energie auf das Eis. Er wird sich schnell Respekt verschaffen und sicher auch auf der Anzeigetafel noch in Erscheinung treten.

Guter Start in's neue Jahr. Sieg. Freuen. Gute Nacht.

Keine Kommentare: