JETZT ANMELDEN!!!

Freitag, 14. August 2015

Neues aus Berlin...

Die neuen Föli-Kandidaten der Eisbären!

Aktuell trainieren 5 Jungs aus Berlin in Dresden mit. Darunter ein bekanntes Gesicht mit Kai Wissmann, der bereits in DD DEL2-Erfahrung gesammelt hat und als sicherer Kandidat für eine nochmalige Förderlizenz gilt. Doch es gibt auch noch 4 neue Talente, die der DNL entwachsen sind und nun den nächsten Schritt gehen sollen. Vorwiegend natürlich bei FASS Berlin, jedoch ist durchaus denkbar, dass man sie ebenso für Dresden mit einer Föli ausstatten wird.

Die Neuen: Da wir die Jungs noch nicht oft haben spielen sehen, können wir nicht ins Detail gehen, aber wollen euch mal einen kleinen Überblick verschaffen.

Ole Olleff
- Verteidiger
- Jahrgang '96
- deutsch
- Linksschütze

Ähnlich wie Wissmann ein groß gewachsener Verteidiger. Sammelte bereits Erfahrung in der Oberliga.

Daniel Volynec
- Flügelstürmer
- Jahrgang '96
- deutsch/ukrainisch
- Linksschütze

Linker Flügelstürmer mit Vollstrecker-Gen. War ebenfalls bereits in der Oberliga auf dem Eis.

Can Matthäs
- Stürmer
- Jahrgang '96
- deutsch
- Linksschütze

Stürmer mit soliden Scoringqualitäten. Sowohl in der DNL als auch für FASS Berlin in der OL aktiv.

Lois Spitzner
- Stürmer
- Jahrgang '97
- deutsch
- Linksschütze

Wenn man so will, das Juwel unter den Neuen, ohne die Anderen abzuwerten. Darf noch DNL spielen, ist gerade dem Helmgitter entwachsen und gilt als eines der Toptalente seines Jahrgangs. Der einzige Nicht-Berliner unter den 4en. Der Chemnitzer kam über Crimmitschau und Weisswasser nach Berlin, quasi der typische Weg im Osten der Republik. Er gehörte zum WM-Kader der U-17- und U-18-Nationalmannschaft und bringt gute Anlagen mit.

Nun bleibt vor allem zu hoffen, dass man mit den Talenten, auch und vor allem mit den Eigenen aus der DNL2 (Zerbst, etc.) einen guten Weg der Förderung findet und den nächsten Schritt für den Standort im Nachwuchs machen kann.

Keine Kommentare: