Sonntag, 6. September 2015

Sieg in Halle - Vorbereitung alle...

Eislöwen zum Abschluss zu Null!

Halle war heute der erwartet stärkere Gegner des Wochenendes und bot vor allem im ersten Drittel ein kampfstarkes Spiel. Doch unsere Jungs setzten sich letztlich souverän durch, nutzten die offensive Qualität und sicherten sich pünktlich vor dem Saisonstart auch defensiv ein kleines Erfolgserlebnis mit dem Shutout für Jaeger. Mehrere Spieler wurden aus Vorsichtsmaßnahmen geschont und dennoch gelang ein guter und siegreicher Abschluss der Testphase. Die Tore lieferten Sacher, Kruminsch, Grafenthin und Zauner. Alex Seifert konnte übrigens erneut Spielpraxis sammeln, wenn auch nur gegen Oberliganiveau.

Nun gilt es, die durchaus ordentliche Vorbereitung in einen starken Saisonstart umzumünzen, wenn es am Freitag in Kaufbeuren endlich scharf geht. Bis dahin hoffen wir einfach auf möglichst viele Fitmeldungen und keinerlei neue Verletzte.

Keine Kommentare: