Donnerstag, 28. April 2016

Nasti again...

Alter Bekannter kehrt zurück!

Wie bereits während der Playoffs von einer Berliner Zeitung gemeldet, kehrt Kevin Nastiuk als Goalie von den Eisbären Berlin zurück an die Elbe und soll wie schon von 2013 bis 2015 der starke Rückhalt für die Eislöwendefensive werden. Grundsätzlich für die DEL2 ein starker Torhüter, jedoch belastet er weiterhin das Ausländerkontingent und daher sind nur noch 3 Stellen auf dem Feld zu vergeben. Daher sehen wir die Verpflichtung unter dem Gesichtspunkt durchaus kritisch.

Es wäre somit doppelt wünschenswert, er würde sich entscheiden, nach seiner Hochzeit vor 2 Jahren den deutschen Pass zu beantragen und das Kontingent zu entlasten. Es gibt auch viele gute deutsche Goalies, wenngleich diese durchaus teurer sein könnten. Sei es drum. Willkommen zurück in Dresden und möge er fit bleiben, sowie seine Topleistung abrufen, dann kann er auch als Konti die Mannschaft verstärken.

Keine Kommentare: