JETZT ANMELDEN!!!

Dienstag, 3. Mai 2016

Tortenalarm!

Mister "Plus/Minus" bleibt in Dresden...

Die Defensive der Eislöwen nimmt weiter Formen an. Nach Macholda und Baum hat mit Mirko Sacher bereits der dritte Leistungsträger der letzten Saison im Abwehrverbund verlängert. Der Breisgauer hatte eine solide Saison, wusste defensiv wie offensiv zu überzeugen und hat noch Potential nach oben. Auch er fiel, wie die gesamte Mannschaft Mitte der Saison in ein kleines Loch. Heldenstatus hat er aber dennoch bereits erlangt, spätestens nach dem Siegtor im Winterderby ist er jedem ein Begriff.

Sacher ist ein Mann für die Zukunft, der aber mittelfristig wieder in die erste Liga möchte. Umso wichtiger ist seine Verlängerung einzuschätzen. In der Defensive setzt man bislang auf die bewährten Kräfte und hält die Fluktuation gering, was durchaus Sinn macht. Offiziell stehen nun bereits 8 Spieler für den Kader der neuen Saison fest. Wann kommt der Trainer dazu?...

Keine Kommentare: