JETZT ANMELDEN!!!

Donnerstag, 9. Juni 2016

Neuer "Nachwuchs-Chef" im Anmarsch...

Kommt Molling für Ollila?

Nachdem der Eislöwen-Nachwuchs mit Jukka Ollila den Trainer und Nachwuchskoordinator U12 bis U14 sowie Co-Trainer der DNL2 an Nürnberg verloren hat, steht wohl nun aufgrund der Freezers-Posse ein neuer starker Mann parat. Der ehemalige DEL- & Nationalspieler Jochen Molling sollte eigentlich ab der kommenden Spielzeit den Nachwuchs der Young Freezers in der reformierten DNL betreuen, könnte nun aber in Dresden eben diese Position ausfüllen und zudem Bill Stewart als Co-Trainer unterstützen.

Gerüchten zufolge ist in den kommenden Tagen mit einer offiziellen Stellungnahme zu rechnen. Molling betreute bislang den Nachwuchs des ECC Preussen, zuletzt dann Rosenheim in Trainerfunktion und dürfte durchaus fähig sein, Jukka Ollila gleichwertig zu ersetzen. Ob eine Doppelfunktion als Co- & Nachwuchstrainer auf lange Sicht zielführend ist, bleibt abzuwarten. Man darf aber gespannt sein, ob sich auch dieses Gerücht bewahrheiten wird.

Keine Kommentare: