Freitag, 18. November 2016

Elbflorenz vs. Mainhattan...

Spitzenspiel in Dresden!

Heute gibt es einen echten Kracher. Einen Stresstest. Die Strafbankfurter kommen mit ihrer offensiven CJ-Strech-Limo zum TÜV in unsere Prüfstelle an der Magdeburger Straße. Im Tor haben wir heute ein bekannt dickes Brett zu bohren, welches in der letzten Saison noch unser Tor vernagelte und zudem kommt auch der Sonderzug-Cowboy von Schwenningen-West mal wieder in seine alte Heimat. Jarrett und Co. konnten den ersten Saisonvergleich in einem sehr offensiven Schlagabtausch für sich entscheiden, doch diesmal dürfte es etwas torärmer zugehen, zumindest für die Replacement-Miezen vom Main, da gehen wir jede (s)Wette ein. Was zählt ist klar: ein Sieg! Wenn man einmal in den Top 4 angekommen ist, sollte man die Position auch verteidigen, mit allem, was man hat. Hinten kümmert sich der Macho um die Damen, vorne ums gelegentliche Einlochen. Das Tor sieht der Gegner vor lauter Baum nicht, um den noch ein langer Schutz-Zaun(er) gespannt wird. Schmidt's Katze erledigt den Rest und kramert die Pucks aus der gefährlichen Zone. Die Sachertorte wird zudem heute wieder auf Eis serviert und mundet trotz Garnierung mit einem Faber(ge)-Ei dem Gast so gar nicht. Der Cook trägt die Kritik aber mit Fassung und schießt sich den Frust mit Kontitoren von der Seele. Für Notfälle lassen wir uns das Gartentor offen, zeigen durchgehend Ville und Einsatz, gehen gemeinsam durch die kleine Hölle(r) eines jeden Spiels, Lucas "Sky" Dumont singt in schlechten Phasen zur Aufmunterung den Song aus der Super-Perforator-Werbung, Santa Claus und Knecht Rupprich packen die Geschenke ins Gästetor, König Arturs dreht am Bullykreis seine Tafelrunden, Davidek wirft den Laub-Bläser an und spielt den größten Hit von Trio, während es die Blätter in den Liesegang weht, wo Kill Bill den Gästen auf dem Breit(en)kreutz von Clarke und Brett noch eine Dankes-Card für die Punkte schreibt und am Ende feiert Blau und Weiß die wahren Löwen auf dem Eis.

In diesem Sinne, heute alle in die Halle. Spitzenspiel - Teilnahmepflicht!

Keine Kommentare: