Dienstag, 3. Januar 2017

Indianer-Ehrenwort gehalten!

Eislöwen mit Spiel der Superlative...

Höchste Zuschauerzahl des Jahres, der Toptorjäger(Playoffmonster geweckt?) besorgt das 100. Tor, bereits einen der 4 üblichen Plätze unter Stewart im Zeitraum von Januar bis März gutgemacht, verflixte sieben Heimsiege in Serie erreicht, überall nur Superlative und das beste kommt noch: Wir sind in diesem Jahr noch ungeschlagen!

Was tut uns gut? Der Marco mit dem Eisenhut! Wer zahlt den Preis? Der Vajs! Weitzmann dagegen heute bestialisch, im Puckfressermodus! Am Ende 43 Saves. Dazu Knecht Rupprich, der plötzlich seinen Scoring Touch entdeckt und Nastiuk ist auch zurück auf der Bank. Die Füchse zittern bestimmt schon... Ach ja, vor allem auch vor dem Anti-Derbynator und Doppelpacker Graf(enthin) Dominik Tor-etto. Hat echt das Zeug zum Syndrom.

Eine Runde Bremsspuren für die Schlüppisektion und jetzt kurz die Rückkehr in die Top 4 feiern. Gute Nacht.

Keine Kommentare: