JETZT ANMELDEN!!!

Donnerstag, 16. Februar 2017

Bescherung im Frühjahr...

...Oder wie die Eislöwen binnen kürzester Zeit ihre und unsere Wünsche erfüllen können!

Wir haben kein Risiko gescheut und beim Blick durch das Schlüsselloch der Mannschaftskabine die To-Do-Liste an der Pinnwand der Eislöwen erspähen können. Gilt das eigentlich bereits als Akt der Piraterie? Husterle. Passenderweise wurde auf dem vertraulichen Papier auch das morgige Spiel im zuletzt fast sturmfrei anmutenden Sahnpark thematisiert.

Es war am 4. Oktober 2015(!), als unsere Männer unter Leitung eines aktuell sehr erfolgreichen DEL-Trainers letztmalig diesen Sahnpark als Sieger verlassen haben. Seither gelangen nie mehr als 2 Tore auf westsächsischem Grund und folglich auch kein Sieg mehr. Wir finden, dass muss nun ein Ende haben. Höchste Zeit für den 2. Derbysieg binnen 6 Tagen, oder eben den 4. und 5. Haken innerhalb einer Woche auf dem langen blau-weißen Wunschzettel.

Damit das Vorhaben gelingt, braucht es aber Konzentration und Ernsthaftigkeit über volle 60 Minuten, man kennt schließlich die unzähligen Geschichten taumelnder Boxer, die einen Lucky Punch landen konnten. Es braucht keine weitere. Lasst uns die gut betuchten Einäugigen nicht zum König machen, sondern holen, was uns zusteht. Ein weiterer Derbysieg!

Das Heimrecht und den damit verbundenen Vorteil in den Playoffs erarbeitet man sich eben nicht zuletzt auswärts. Also Abfahrt, vierstellige Zuschauerzahl garantieren, unser Team unterstützen, feiern und zufrieden zurück nach Hause in unsere "eglhofde" Dreckshauptstadt. Deal?!

Keine Kommentare: