Sonntag, 26. Februar 2017

Ratz fatz verzockt: Das war nichts... "Gar michts"

So hat man kein Heimrecht verdient!

Seit gefühlt 15 Spielen betont unser Coach, dass die Spiele Playoffniveau hätten. Nun, heute war es maximal Playdown-Hockey.

Man redet ständig davon, sein eigenes Spiel zu spielen, aber in Wahrheit passen wir uns jedem Gegner an, auch heute. Immer wenn man kurz sein eigenes Spiel spielt, läuft es, doch wenn man erst mal den Gegnercode inhaliert hat, geht's dahin. Willkommen auf Platz 5. Aber hey, denkste, dank der Unfähigkeit anderer haben wir nicht nur die direkten Playoffs sicher, sondern sind auch weiterhin Vierter, also Yippieh. Da fällt das eigene Unvermögen doch gar nicht so auf.

Mit der Stadt über die DEL reden wollen, aber noch nicht mal im Ansatz den eigenen Stil und die eigene Identität in der DEL2 gefunden, typisch DD.

Noch 3 bis zu den Playoffs. Nach heute ist die Lust und Vorfreude schier grenzenlos... Wir ESCalieren beinah... Zumal das Derby winkt, was keiner braucht... daher Gute Nacht.

P.S.: Glückwunsch nach Bietigheim zum obligatorischen Hauptrunden-Titel.

Keine Kommentare: