Mittwoch, 12. April 2017

Habt ihr eure Aufmerksamkeit auch schon auf den Transfermarkt "gerüchtet"?

Es köchelt da ja so einiges vor sich hin!

Die Namen sprießen aus dem Boden, wie die klimaverwirrten Pilze und irgendwie wird fast jeder überall gehandelt. Doch manche Spieler sind ernstzunehmende Gerüchte, andere eher Wunschtraum der Fans oder Zeilenfüller der schreibenden Zunft.

Wir haben mal die aktuellste Zutatenliste für den möglichen dreckshauptstädtischen Wochenmarkt-Einkauf zusammengetragen.

Marco Eisenhut - gilt ja als sicherer Neuzugang, aber die Meldung lässt auf sich warten. Vielleicht, weil man das Torhüterduo gemeinsam vermelden möchte und der andere Kollege gerade noch DEL2-Meister werden möchte? Man weiß es nicht aber das wäre dann eben gleich der Übergang zu Gerücht 2.

Brett Jaeger - wird als Rückkehrer gehandelt und würde aufgrund der Aufstockung der Ü-Stellen durchaus auch Sinn machen. Ähnlich wie Bad Nauheim hätte man eine starke Kombination aus großem Talent und großem Routinier.

Elia Ostwald - gefühlt wird er seit 3 Jahren in Dresden gehandelt. Er gilt als polarisierend, aber eben auch als starke Allzweckwaffe, egal ob Verteidigung, Centerposition oder Flügel. Guter Zweikämpfer, stark an der Bande, besonders in der Rundung. Vielleicht eine Alternative zu Rupprich oder aber fix als Verteidiger vorgesehen.

Ein deutscher Verteidiger eines hessischen DEL2-Topteams - Kein Name? Nein. Wir kennen den Namen, haben aber der Quelle versprochen, ihn erstmal bedeckt zu halten. Fakt soll aber sein, dass besagter Spieler gleich für 2 Jahre an die Elbe wechselt.

Roope Ranta - Der Flügelstürmer könnte der Ersatz für Rinkinen sein, den es wohl von Stewart* wegzieht. Zudem wird er mit Rajala in Verbindung gebracht. Was uns zum nächsten Gerücht führt.

Juuso Rajala - Der Ersatz für Marcel Rodman hat, anders als der Slowene in Bietigheim, noch nicht gezündet, aber sein Potential angedeutet und soll wohl verlängern bzw. verlängert haben.

Jonas Gerstung - Wird innerhalb der DEL2 wechseln. Ok. Doch da solide deutsche U-24-Verteidiger eigentlich für jeden Club interessant sind, kommt auch jeder in Frage. Auch und vor allem eine Rückkehr nach Weißwasser liegt im Bereich des möglichen.

Vlad Filin(chen) - Hat keinen Anschlussvertrag in Nürnberg erhalten und sich noch nicht in der DEL festspielen können. Daher optional auch interessant für die DEL2-Top-6. Eine Rückkehr nach Dresden, diesmal als Direktverpflichtung, ist nicht gänzlich abwägig.

Norman Hauner - Ist für die DEL2-Topteams interessant. Als Favorit gilt allerdings Frankfurt. Aber man weiß ja nie. Stewart* kennt ihn noch als DEL-Talent aus seiner Zeit bei den Kölner Haien.

Maximilian Brandl - Vielleicht der Tauschcenter für Kruminsch, wenngleich sich beide Spieler deutlich unterscheiden. Brandl gilt als charakterstarker Spieler mit guter Einstellung. Er ist kein Scorerkönig, aber dafür ein stabiler Spieler, egal ob offensiv oder defensiv und kann als Center oder Außenstürmer eingesetzt werden.

Feodor Boiarchinov - Wird als Rückkehrer gehandelt. Als Identifikationsfaktor und Charakter durchaus wünschenswert, ob er aber aufgrund seiner vielen Verletzungen das zu erwartende Tempohockey dauerhaft gehen kann, ist die große Unbekannte. Wenn er fit ist, sehr gern, menschlich sowieso. Aber vielleicht ist hier auch nur der Wunsch Vater des Gerüchtes. Man muss ihn als Club ja auch überhaupt wollen und auf dem Zettel haben.

Alle Angaben wie immer ohne Gewähr!

*Update mit Gewähr: Stewart wird Trainer in Straubing! Ist jetzt nicht so, dass uns das ärgern würde. *hust* ;-)

P.S.: Hat schon jemand Trainergerüchte? ;-)

Fraaanz! Sissi? I tät vei steer-b'n für oin g'scheit'n doitsch'n Trainer...

Keine Kommentare: